Hunde sind zweifellos der beste Freund des Menschen und bevorzugte „Spielkameraden“ für Kinder. Es kommt aber auch  immer wieder zu Bissverletzungen, von denen Kinder im Alter von drei bis 11 Jahren am häufigsten betroffen sind.

80% der Vorfälle stammen von Hunden aus dem unmittelbaren Umfeld des Kindes. Besonders diese Altersgruppe betrachtet den Hund oft als Spielzeug und kann die Gefahren noch nicht richtig einschätzen.

Ziele von Projekten mit einem „Besuchshund“ im Kindergarten sind daher den Kindern auf spielerische Art und Weise das Lebewesen Hund mit all seinen Bedürfnissen näher zu bringen.

Facebook
Facebook
Instagram
Email us